Diese Seite drucken
 


Autorenlesung mit Christian Oehlschläger
Autorenlesung mit Christian Oehlschläger

 



Es geht blutig zu in der Samtgemeinde Meinersen

 

oder zumindest dann, wenn Christian Oehlschläger, gemeinsam mit Ulrich Hilgefort, im Rahmen der zweiten Autorenlesung der Samtgemeindebüchereien aus dem Buch „Auf trügerischer Spur“ liest.

 

Seit über 30 Jahren schreibt der "Krimiförster" Christian Oehlschläger, im wahren Leben Leiter der Bezirksförsterei in Großburgwedel des Forstamtes Celle, Geschichten über Mensch und Tier, über Natur und Verbrechen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass viele Taten in einem Umfeld verübt werden, das Christian Oehlschläger genau kennt und sicherlich auch dem einen oder anderem Leser nicht unbekannt sein dürften.

 

Zwölf kleine Krimi- und Jagdgeschichten, die es in sich haben: Zwölf mal Spannung, Nervenkitzel und Heiteres mit überraschendem Ausgang. Denn: Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

 

Karten für die Lesung sind für 5,00 € im Rathaus Meinersen, in den Samtgemeindebüchereien Leiferde, Meinersen und Müden (Aller) während der Öffnungszeiten, bei „Manu’s“ in Leiferde, in der „Blumenstube“ in Hillerse, bei „Dit & Dat“ in Müden (Aller) sowie im Schreibwarenladen „Zum Bleistift“ in Meinersen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 



Veranstalter:
Samtgemeindeb├╝chereien


Ort:
Dorfgemeinschaftshaus Leiferde
Gilder Weg 66
38542 Leiferde


Ansprechpartner:
Astrid Besmehn
Hauptstr. 1
38536 Meinersen
Telefon: 05372 89-511


Preise:
5,00 Euro