Diese Seite drucken

Friedhöfe

 

Im Samtgemeindegebiet befinden sich 16 kommunale Friedhöfe, sowie 1 kirchlicher Friedhof.

 

Die Samtgemeinde Meinersen ist für Friedhofsangelegenheiten auf den Friedhöfen Ahnsen, Böckelse, Dalldorf, Ettenbüttel, Flettmar, Gerstenbüttel, Hahnenhorn, Hillerse, Leiferde (alt), Leiferde (neu), Meinersen, Ohof, Päse, Seershausen (alt), Seershausen (neu), und Volkse zuständig.

 

Der Friedhof in Müden (Aller) untersteht der Verwaltung der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Petri in Müden (Aller).
Nähere Auskünfte erfahren Sie durch Pastor Harting.

 

Hier die Anschriften und Bilder der Friedhöfe

 

Auf den Friedhöfen der Samtgemeinde Meinersen gibt es folgende Bestattungsmöglichkeiten:

 

- Reihengrabstätten - Einzelgräber (§ 13)- Erbgrabstätten - Doppelgräber (§ 14)- Urnenreihengrabstätten (§ 15)- Urnenerbgrabstätten (§ 15)- Anonyme Urnengrabstätten (§ 15)- Urnenstelen (§ 15)- Urnenerdröhren (§ 15)- Kindergrabstätten (§13)- Rasengrabstätten (§16)- Ehrengrabstätten (§ 17)

 

Die Friedhofssatzung und die Friedhofgebührensatzung finden Sie hier: http://www.sitzungsdienst-meinersen.de/bi/filelist.asp?id=1&folder=Ortsrecht%2F01%5FSamtgemeinde%2F