Vorlage - LEI/2014/177  

Betreff: Anpassung des Betriebskostenzuschusses; hier: Antrag der SV Volkse-Dalldorf auf einen dauerhaften Zuschuss
Status:öffentlich  
  Aktenzeichen:30 - 52 14 02 - Ha
Beratungsfolge:
Jugend-, Sport- und Kulturausschuss der Gemeinde Leiferde Vorberatung
17.11.2014 
10. Sitzung des Jugend-, Sport- und Kulturausschusses der Gemeinde Leiferde ungeändert beschlossen     
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Leiferde Vorberatung
Gemeinderat Leiferde Entscheidung
15.12.2014 
17. Sitzung des Rates der Gemeinde Leiferde geändert beschlossen     

Beschlussvorschlag:

 

Einer dauerhaften Anpassung des jährlichen Betriebskostenzuschusses der Spielvereinigung Volkse-Dalldorf (derzeit 500,00 €) um 250,00 € auf 750,00 € wird zugestimmt / nicht zugestimmt.

 


Sachverhalt:

 

Der Rat Leiferde hat in seiner Sitzung am 18.12.2013 folgenden Beschluss gefasst:

 

  1. Die SV Volkse-Dalldorf erhält einen einmaligen Stromkostenzuschuss in Höhe von 500,00 EUR. Die entsprechenden Mittel sind im Jahr 2013 überplanmäßig bereitzustellen.
     
  2. Die SV Volkse-Dalldorf erhält im Jahr 2014 einen einmaligen Bewirtschaftungskostenzuschuss in Höhe von 250,00 EUR aufgrund erhöhter Stromkosten. Der Verein wird gebeten, die getroffenen Maßnahmen zur Ertragssteigerung bis zum Beschluss des Haushalts 2015 aufzuzeigen, damit über eine dauerhafte Bewilligung dieses Zuschusses entschieden werden kann. Die entsprechenden Mittel sind unter dem Produkt 4240000 im Haushaltsplan 2014 einzustellen.

 

  1. Einer dauerhaften Anpassung des Betriebskostenzuschusses um 250,00 EUR wird erstmals ab dem Jahr 2014 auf 500,00 EUR zugestimmt. Die entsprechenden Mittel sind im Haushaltsplan 2014 unter dem Produkt 4240000 einzustellen.

 

Dem Beschluss entsprechend sind 500,00 EUR Betriebskostenzuschuss und 250,00 € Übungsleiterzuschuss für das Jahr 2015 im Haushaltsplanentwurf vorgesehen. Der Ansatz für den Betriebskostenzuschuss müsste im Falle einer Erhöhung des derzeitigen Zuschusses in Höhe von 500,00 EUR um 250,00 EUR auf 750,00 EUR angepasst werden.

 

Im Nachgang zur Sitzung wurde der Verein aufgefordert, Maßnahmen zur Ertragssteigerung aufzuzeigen. Der Verein legt nun im Zuschussantrag vom 29.10.2014 dar, welche Maßnahmen er zur Ertragssteigerung vorgenommen hat.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen: NEIN


 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Im Falle einer Zuschussbewilligung erhöht sich der jährliche Ansatz für den Betriebskostenzuschuss um die jeweils bewilligte Summe. Es entstehen Mehraufwendungen im Ergebnishaushalt unter dem Produkt 4240000.

 

 


Anlage/n:

Antrag SV Volkse-Dalldorf