Vorlage - LEI/2016/026  

Betreff: Einverständniserklärung zum Bau des Feuerwehrgerätehauses im Gemeindeteil Dalldorf
Status:öffentlich  
  Aktenzeichen:30
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Leiferde Vorberatung
Gemeinderat Leiferde Entscheidung
24.01.2017 
3. Sitzung des Rates der Gemeinde Leiferde ungeändert beschlossen     
Anlagen:
Liegenschaftskarte  
Grundriss  

Beschlussvorschlag:

 

1.Dem Bauvorhaben der Samgemeinde Meinersen zum Bau eines Feuerwehrhauses auf dem Flurstück 19/14 der Flur 4 der Gemarkung Dalldorf entsprechend dem beigefügten Lageplan wird zugestimmt.

 

2.Die Samtgemeinde Meinersen übernimmt die Kosten für evtl. durch die Baumaßnahme erforderliche Veränderungen am Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Leiferde sowie dem Spielplatz.

 

3.Die Herrichtung der Zufahrt verbunden mit der Entfernung der Eiche sowie die Umsetzung der Vereinskästen in diesem Bereich übernimmt ebenfalls die Samtgemeinde Meinersen.

 

 


Sachverhalt:

 

Mit Beschluss des Rates der Gemeinde Leiferde vom 30.05.2016 (Lei/016/220) wurde der Verschmelzung der Flurstücke 19/11, 19/13 und 19/14 zum Zwecke des Baues eines Feuerwehrfahrzeughalle zugestimmt.

 

Entsprechend der beigefügten Lagepläne soll nun der entsprechende Bauantrag für das Vorhaben gestellt werden.

 

Aufgrund brandschutztechnischer Vorgaben muss nach derzeitiger Kenntnis das Küchenfenster des DGH auf der Ostseite auf die Nordseite verlegt werden. Da seitens der Gemeinde Leiferde ebenfalls eine Renovierung der Küche geplant ist, wird dies in diesem Zusammenhang erledigt werden können. Kostenträger für die Fensterverlegung ist die Samtgemeinde.

 

Dies gilt ebenfalls für die Verlegung der Bolztore sowie des Hügels der Rutsche. Die Verlegung erfolgt in Absprache mit dem zuständigen Fachbereich im Hause der Samtgemeinde.

 

Die für die Herstellung der Zufahrt zwischen dem bisherigen Feuerwehrhaus und dem Dorfgemeinschaftshaus erforderliche Entfernung der Eiche sowie die Versetzung der Vereinskästen werden ebenfalls von der Samtgemeinde vorgenommen.

 

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Leiferde hatte vor Beginn der  Sitzung am 28.11.2016 die durch die Feuerwehr Dalldorf provisorisch abgesteckte Fläche des zukünftigen Gebäudes in Augenschein genommen und unter Beachtung der og. Ausführungen keine grundsätzlichen Bedenken geäußert.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen: NEIN

 

Notwendigkeit einer separaten Stellungnahme zur demographischen Entwicklung: NEIN

 


Finanzielle Auswirkungen:

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Liegenschaftskarte (227 KB)      
Anlage 2 2 Grundriss (168 KB)