Vorlage - MUE/2016/013-03  

Betreff: Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017
-Tischvorlage-
Status:öffentlich  
Aktenzeichen:20 2102-5Bezüglich:
MUE/2016/013
Beratungsfolge:
Haushaltsausschuss der Gemeinde Müden (Aller) Vorberatung
26.01.2017 
2. Sitzung des Haushaltsausschusses der Gemeinde Müden (Aller) geändert beschlossen     
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Müden (Aller) Vorberatung
Gemeinderat Müden (Aller) Entscheidung
31.01.2017 
3. Sitzung des Rates der Gemeinde Müden (Aller) geändert beschlossen     
Anlagen:
Haushaltssatzung Gemeinde Müden 2017  
Gesamtergebnis- und Finanzhaushalt Müden  
Veränderungsliste 1 Müden HH 2017  

Beschlussvorschlag:

 

a)

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird

 

 

 

 

1.

im Ergebnishaushalt

 

           

mit dem jeweiligen Gesamtbetrag

 

 

 

 

1.1

der ordentlichen Erträge auf

4.798.200 €

1.2

der ordentlichen Aufwendungen auf

5.487.600 €

 

 

 

1.3

der außerordentlichen Erträge auf

0 €

1.4

der außerordentlichen Aufwendungen auf

0

 

 

 

2.

im Finanzhaushalt

 

 

mit dem jeweiligen Gesamtbetrag

 

 

 

 

2.1

der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit

4.563.500

2.2

der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit

4.997.600

 

 

 

2.3

der Einzahlungen für Investitionstätigkeit

880.400

2.4

der Auszahlungen für Investitionstätigkeit

1.312.200

 

 

 

2.5

der Einzahlungen für Finanzierungstätigkeit

431.800

2.6

der Auszahlungen für Finanzierungstätigkeit

22.600

 

 

 

 

festgesetzt.

 

 

 

Nachrichtlich: Gesamtbetrag

 

 

- der Einzahlungen des Finanzhaushaltes

5.875.700

 

- der Auszahlungen des Finanzhaushaltes

6.332.400

 

 

 

b)

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen (Kreditermächtigung) wird auf 431.800 € festgesetzt.

 

 

 

c)

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird auf 1.834.000 € festgesetzt.

 

 

 

 

d)

Der Höchstbetrag, bis zu dem im Haushaltsjahr 2017 Liquiditätskredite zur rechtzeitigen Leistung von Auszahlungen in Anspruch genommen werden dürfen, wird auf 748.000 € festgesetzt.

e)

Die Steuersätze (Hebesätze) für die Realsteuern werden für das Haushaltsjahr 2017 wie folgt festgesetzt:

 

 

 

 

1.

Grundsteuer

 

1.1

für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)

440 v. H.

1.2

für die Grundstücke (Grundsteuer B)

440 v. H.

 

 

 

2.

Gewerbesteuer

390 v. H.

f)

Es werden im Ergebnis- und Finanzhaushalt Budgets laut vorgelegter Budgetübersicht gebildet.

 

 


Sachverhalt:

 

Der anliegenden Veränderungsliste können die Änderungen des Haushaltsplanes seit der Einbringung entnommen werden.

 

Der Ergebnishaushalt der Gemeinde weist in der Veränderungsliste weiterhin ein Fehl in Höhe von nunmehr 689.400 € aus. Dieser Fehlbetrag kann aus vorhandenen Überschussrücklagen aus den Jahren 2010 bis 2015 gedeckt werden.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen: NEIN

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Siehe anliegende Veränderungsliste.

 


Anlage/n:

Haushaltssatzung

Gesamtergebnis- und Finanzhaushalt

Veränderungsliste

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Haushaltssatzung Gemeinde Müden 2017 (139 KB)      
Anlage 2 2 Gesamtergebnis- und Finanzhaushalt Müden (22 KB)      
Anlage 3 3 Veränderungsliste 1 Müden HH 2017 (138 KB)      
Stammbaum:
MUE/2016/013   Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017   Fachbereich 20 - Finanzen   Beschlussvorlage
MUE/2016/013-02   Beratung des Haushaltsplanentwurfs 2017 in den Fachausschüssen; hier: Kultur-, Sport- und Fremdenverkehrsausschuss   Fachbereich 30 - Ordnung   Beschlussvorlage
MUE/2016/013-01   Beratung des Haushaltsplanentwurfs 2017 in den Fachausschüssen; hier: Bau-, Planungs- und Umweltausschuss   Fachbereich 60 - Planen, Bauen und Bauhof   Beschlussvorlage
MUE/2016/013-03   Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 -Tischvorlage-   Fachbereich 20 - Finanzen   Beschlussvorlage