Vorlage - MEI/2021/391  

Betreff: Spielplatz in Seershausen, Krähenmoor
1.) Austausch der abgängigen Spielkombination
- Befragung der Kinder nach ihren Wünschen durch die Jugendförderung der SG Meinersen/
Ergebnisse incl. Kostenkalkulationen
2.) Mündlicher Antrag der CDU/FDP zur naturnahen Gestaltung des Spielplatzes
Status:öffentlich  
  Aktenzeichen:20
Beratungsfolge:
Sport-, Sozial- und Kulturausschuss der Gemeinde Meinersen Vorberatung
24.08.2021 
11. Sitzung des Sport-, Sozial- und Kulturausschusses der Gemeinde Meinersen geändert beschlossen     
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Meinersen Vorberatung
Gemeinderat Meinersen Entscheidung
07.09.2021 
33. Sitzung des Rates der Gemeinde Meinersen geändert beschlossen     
Anlagen:
Abb. 1 - 5  
Gesamtübers/ Kostenkalkulation  

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschluss wird in der Sitzung erarbeitet.

 


Sachverhalt:

 

Die vorhandene Holzspielkombination (19 Jahre alt) wird in absehbarer Zeit aus Sicherheitsgründen abgerissen. Es ist geplant neue Spielgeräte zu installieren, um die Spielqualität des Platzes zu erhalten. Aus diesem Grund hat die Jugendförderung der SG Meinersen die Kinder nach ihren Wünschen befragt. Es wurden 43 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum 12. Lebensjahr, wohnhaft in den Straßen Ahleken, Bokelroder Weg, Heinekenkamp, Holzweg, Im Felde, Krähenmoor, Ohofer Weg, An der Forst und Peiner Straße angeschrieben.

Es gingen 7 Rückläufe bei der Jugendförderung ein, in denen hauptsächlich folgende Wünsche geäert wurden:

Ein Fitness-Parcours (u.a. Hangeln und balancieren) zum Trainieren für Kinder und Eltern, sowie Hügel zum Hoch- und Runterlaufen. Eine Slackline wurde ebenfalls vorgeschlagen. Entsprechende Abbildungen der Workout-Geräte sowie der Spielgeräte sind in den Anlagen 1 bis 5 dargestellt.

Die Erklärungsschilder für die einzelnen Workoutgeräte sind in der Angebotssumme enthalten. 

Naturnahe Gestaltung/ Bepflanzung:

Hier ist verwaltungsseitig angedacht, klimaresistente Sträucher (zum dahinter verstecken) und Bäume zu pflanzen. Im Frühjahr 2022 werden die Bauhofmitarbeiter eine Streublumenwiese anlegen.

 

Eine Gesamtübersicht der Kalkulationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Im Haushalt 2021 stehen Mittel in Höhe von 25.400,00 € zur Verfügung. Laut der angefügten Kostenkalkulation werden zusätzlich Haushaltsmittel in Höhe von 7.600,00 € benötigt.

 

Wie von der Politik angedacht, würden die nachfolgenden Spielplätze in Seershausen verschieden Altersgruppen ansprechen:

 

Heinikenkamp (Geräte sind vorhanden): r Kleinkinder

Rietzer Weg (Geräte sind vorhanden): r Kleinkinder und Kinder bis ca. 6 Jahren

Zum Farmwinkel (aktuelle Umfrage): r Kinder bis ca. 6 Jahren

Krähenmoor: r Kinder, Schüler und Eltern

 

Anmerkung:

Wobei die o.g. Spielplätze selbstverständlich altersübergreifend genutzt werden können.

Die Nutzungsmöglichkeiten hängen vom Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes ab!

 

Folgende Beteiligungsverfahren wurden eingeleitet:

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen:

NEIN

Beteiligung des Seniorenbeirates:

NEIN

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Die finanziellen Folgekosten ergeben sich aus der Beschlussfassung.

Es fallen ggf.  insoweit Personalkosten an, als dass für die Unterhaltung, Wartung und Inspektionen Zeitanteile der Bauhofmitarbeiter und der Sachbearbeiterin in Anspruch genommen werden müssen.

 

Überplanmäßige Ausgabe

JA

 


Anlage/n:

Abbildungen 1 - 5

Gesamtübersicht/ Kalkulation

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Abb. 1 - 5 (1705 KB)      
Anlage 2 2 Gesamtübers/ Kostenkalkulation (300 KB)