Jugendpreis der Gemeinde Müden (Aller)

Preise zu gewinnen! Die Gemeinde Müden verleiht zum Neujahr ein Jugend- und ein Umweltpreis. Zeitnah bewerben und Sieger werden. Hier sind nähere Infos zu finden.

 

PREISE ZU GEWINNEN!

Auch in diesem Jahr vergibt die Gemeinde Müden den Jugendpreis und den Umweltschutzpreis an besonders engagierte Müdener.

 

Jugendpreis

Der Jugendpreis wird an Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 21 Jahren verliehen. An dem Bewerbungsverfahren teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen, einen großen Beitrag zu einem gelungenen Miteinander leisten oder sich durch besondere Leistung hervorgetan haben.

Ein Bezug zur Gemeinde Müden (Aller) sollte dabei erkennbar bleiben. Außergewöhnliche Leistungen könnten z.B. aus folgenden Bereichen berücksichtigt werden:

Sport – Ehrenamt – Kultur – Soziale Belange.

Jugendliche Einzelpersonen werden mit einem Preisgeld i. H. v. 100,00 € und jugendliche Gruppen i. H. v. 200,00 € gefördert.

Für die Bewerbung ist ein entsprechendes Bewerbungsformular auszufüllen.

 

Umweltschutzpreis

Die Vergabe desUmweltschutzpreises erfolgt an in der Gemeinde lebende Personen, Gruppen, Schulklassen oder Vereine, die sich in Sachen „Umwelt“ besonders hervorgehoben haben.

Aus der Bewerbung/dem Vorschlag sollte ersichtlich sein, welches Projekt umgesetzt wurde oder in welchem Maße und welchem Bereich ein besonderer Einsatz erfolgt.

Der Umweltschutzpreis ist mit 100,00 € und einer Urkunde dotiert.

 

Die Verleihung beider Preise findet auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Müden (Aller) statt.

Bewerbungen sind bis zum 30.09.2022 einzureichen bei der

Gemeinde Müden (Aller)

c/o Samtgemeinde Meinersen

Fachbereich 10 – Team 10.2

Stichwort „Jugendpreis 2022“

Hauptstraße 1

38536 Meinersen.

 

Bei Fragen nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit Fr. Horn unter der Telefon-Nr. 05372/89-114 auf.