Grabmalkontrolle auf den Friedhöfen der Samtgemeinde Meinersen

Um mögliche Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, führt die Samtgemeinde Meinersen aufgrund ihrer Verkehrssicherungspflicht auch in diesem Jahr – Anfang Juni eine umfassende Überprüfung der Standsicherheit aller Grabmale auf den Friedhöfen der Samtgemeinde Meinersen durch.

Die Samtgemeinde Meinersen als Friedhofsträgerin hat die Pflicht, FriedhofsbesucherInnen wie auch auf dem Friedhof Beschäftigte vor den Gefahren zu schützen, die von schadhaften oder unsicher stehenden Grabmalen ausgehen. Erfahrungsgemäß beeinflussen Frost, starke Regenfälle und Senkungen durch Hohlräume die Standsicherheit von Grabmalen. Gemäß der aktuellen Friedhofssatzung der Samtgemeinde Meinersen sind für den verkehrssicheren Zustand die Nutzungsberechtigten verantwortlich.

Alle Grabmale werden dahingehend überprüft, ob die Fundamente noch halten und die Steine standfest sind. Die Prüfung der Standsicherheit erfolgt vorschriftsmäßig durch einen sachkundigen Mitarbeiter des Bauhofes mit einem Grabmalprüfgerät (siehe Abbildung). In bestimmter Höhe wird das Grabmal kurzzeitig einem Prüfdruck ausgesetzt. Hält es diesem Stand, ist die Standsicherheit gegeben.

Sollte ein Grabmal nicht standsicher sein, wird die Friedhofsverwaltung den Nutzungsberechtigten schriftlich informieren und auffordern, die Mängel in einer angemessenen Frist fachgerecht beheben zu lassen. Zusätzlich wird mit Hilfe von gelben Hinweisaufklebern auf die unzureichende Sicherung hingewiesen. Der Aufkleber darf erst wieder entfernt werden, wenn der Mangel behoben worden ist.

Die Friedhofsverwaltung empfiehlt in dieser Zeit, unbedingt auf die Hinweise zu achten.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass im Schadensfall gegen die Grabnutzungsberechtigten Ansprüche geltend gemacht werden können.

Ist Gefahr in Verzug, wird der Grabstein aus Sicherheitsgründen ohne vorherige Ankündigung gesichert oder umgelegt.

Für Rückfragen sowie für weitere Informationen steht Ihnen die Friedhofsverwaltung telefonisch unter 05372/89-613 oder per E-Mail friedhofsverwaltung@sg-meinersen.de gerne zur Verfügung.

Nach oben springen