Diese Seite drucken

Integrationsprojekt "Familienkreis"

In der Samtgemeinde Meinersen wird Integration gelebt. So wurde von der Jugendförderung in Kooperation mit der Auslandsbeauftragten des Landkreises Gifhorn das Projekt „Familienkreis“ initiiert. Darin sollen u.a. Mütter mit Migrationshintergrund in ihrer Integration und bei Erziehungsfragen gestärkt- und in ihren Belangen ernst genommen werden.

 

Zum Projekt gehört der einmal im Monat stattfindende Frauengesprächskreis und die wöchentlich durchgeführten Deutschkurse. Es gibt bei jeder Veranstaltung eine Kinderbetreuung, sodass auch die Kleinsten erste Kontakte zu deutschsprachigen Frauen knüpfen können und deutsche Sprache vermittelt werden kann.

 

Das Projekt „Familienkreis“ erhielt den Niedersächsischen Integrationspreis 2012 in der Kategorie „Frühkindliche Förderung zur Vorbereitung des Besuchs von Kindertagesstätten“.