Diese Seite drucken

Jugendtreffs

 

Informationen zum CORONAVIRUS:

 

In den jeweiligen Jugendtreffs werden ab dem 04.05.2020 nach vorheriger Terminabsprache Einzelgespräche mit Kinder- und Jugendlichen, Hausaufgabenhilfe und Unterstützung bei Bewerbungen angeboten. Termine können per Mail (nadine.bagger@sg-meinersen) oder telefonisch (05372-89533) vereinbart werden.

 

 

Die Jugendtreffs der Samtgemeinde Meinersen

 

Treff Hillerse
Treff leiferde
Treff Meinersen
Treff Müden

 

 

 

 

Die Jugendtreffs der Samtgemeinde Meinersen bieten Kindern und Jugendlichen einen Raum, in dem sie ihr Freizeit gemeinsam mit anderen verbringen können. Die Ausstattung der Treffs ermöglicht ihnen ihre Freizeit sinnvoll und alternativ zu gestalten; die BetreuerInnen bieten ihnen Unterstützung, Orientierung und Hilfestellung in ihrer schwierigen Entwicklungsphase.
In den Jugendtreffs der Samtgemeinde wird das Jugendschutzgesetz selbstverständlich eingehalten. Unsere Einrichtungen werden in der Regel durchgängig von zwei Mitarbeiter/innen betreut.

 


In den Jugendtreffs gilt:

 

Alkohol
 

  • Kein Alkohol unter 16 Jahren (kontrollierte Abgabe von Bier an über 16jährige)
  • Keine brandweinhaltigen Getränke
  • Kontrollen im Umfeld des Jugendtreffs

 

Rauchen
 

  • Rauchverbot auf dem Gelände und in den Jugendtreffs

 

Gewalt / Mobbing
 

  • Betreuung in den Jugendtreffs durch päd. Fachpersonal
  • Gespräche zur Streitschlichtung und Konfliktlösung
  • bei Nichteinhalten der Haus- u. Benutzerordnung erfolgt ein Treffverbot
  • Einzelgespräche mit Jugendlichen

 

Chatten + Internet + PC-Spiele + Playstation
 

  • kontrollierter und gesicherter Internetzugang in den Jugendtreffs mit persönlichem Eintrag in Benutzerlisten
  • Fortbildungen des Betreuungspersonals
  • keine PC u. Playstation Spiele außerhalb der zulässigen Altersfreigaben

 

Bei Fragen zum Jugendschutz sprechen Sie uns an.