Vorlage - LEI/2014/170-01  

Betreff: Bebauungsplan "Neuer Marktplatz I", Gemeindeteil Leiferde;
- Satzungsbeschluss -
Status:öffentlich  
Aktenzeichen:61-26-01/20Bezüglich:
LEI/2014/170
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Leiferde Vorberatung
Gemeinderat Leiferde Entscheidung
15.12.2014 
17. Sitzung des Rates der Gemeinde Leiferde ungeändert beschlossen     
Anlagen:
NeuerMarktplatzIAbwägungSatzungsbeschluss  
NeuerMarktplatzIPlanSatzungsbeschluss  
NeuerMarktplatzIPLZSeite1Satzung  
NeuerMarktplatzIPLZSeite2Satzung  
NeuerMarkplatzIÖBVSatzungsbeschluss  
NeuerMarktplatzITextlFestSeite1Satzung  
NeuerMarktplatzITextlFestSeite2Satzung  
NeuerMarktplatzIBegründungSatzung  
NeuerMarktplatzIGrünordnungsplanSatzung  

Beschlussvorschlag:

 

a)              Der Rat der Gemeinde Leiferde beschließt zu den in dem Verfahren gemäß §§ 3 (2) und 4 (2) BauGB vorgebrachten Stellungnahmen und Anregungen wie in der Anlage dargestellt.

 

b)              Der Rat der Gemeinde Leiferde beschließt, im Umfang von 0,94 Werteinheiten bezogen auf Hektar dem Bebauungsplan „Neuer Marktplatz I“

 

- Maßnahmen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Rolfsbütteler Feld“ der

  Gemeinde Hillerse,

- Maßnahmen auf dem Flurstück 109 der Flur 4, Gemarkung Hillerse,

- Maßnahmen an geeigneter Stelle in der Gemeinde Leiferde oder

- im Ausgleichsflächenpool des Niedersächsischen Forstamtes Unterlüß

 

als externe Ausgleichsmaßnahmen gemäß § 1a (3) Satz 3 BauGB zuzuordnen.

 

              Die Verwaltung wird beauftragt, einen städtebaulichen Vertrag zur Sicherung des erforderlichen Ausgleichs vor in Kraft setzen des Bebauungsplanes abzuschließen.

 

c)              Der Rat der Gemeinde Leiferde beschließt aufgrund des § 10 (1) BauGB und des § 84 der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO) und des § 58 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) den Bebauungsplan „Neuer Marktplatz I“ und die örtliche Bauvorschrift nach Prüfung der Anregungen/Stellungnahmen als Satzung.

 

d)              Der Rat der Gemeinde Leiferde beschließt die Begründung zum Bebauungsplan „Neuer Marktplatz I“ mit Umweltbericht gemäß § 2a BauGB und zur örtlichen Bauvorschrift.

 

 


Sachverhalt:

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes „Neuer Marktplatz I“ mit Begründung hat gemäß § 3 (2) BauGB in der Zeit vom 20.10.2014 bis 21.11.2014 öffentlich ausgelegen. Die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erfolgte zeitgleich.

 

 

Die als Anlage beigefügte Zusammenstellung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, Interessenverbände, Nachbargemeinden und Dritter werden inhaltlich wiedergegeben und – soweit Anregungen vorgebracht wurden – mit entsprechenden Beschlussvorschlägen versehen.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen: NEIN

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen entstehen nicht, da in einem städtebaulichen Vertrag die Übernahme der Planungskosten durch den Investor geregelt ist.

 


Anlage/n:

Zusammenstellung Abwägung

Bebauungsplan

Planzeichenerklärung (Seite 1 und 2)

ÖBV

Textliche Festsetzungen (Seite 1 und 2)

Grünordnungsplan

Begründung

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 NeuerMarktplatzIAbwägungSatzungsbeschluss (441 KB)      
Anlage 2 2 NeuerMarktplatzIPlanSatzungsbeschluss (211 KB)      
Anlage 3 3 NeuerMarktplatzIPLZSeite1Satzung (74 KB)      
Anlage 4 4 NeuerMarktplatzIPLZSeite2Satzung (81 KB)      
Anlage 5 5 NeuerMarkplatzIÖBVSatzungsbeschluss (152 KB)      
Anlage 6 6 NeuerMarktplatzITextlFestSeite1Satzung (163 KB)      
Anlage 7 7 NeuerMarktplatzITextlFestSeite2Satzung (164 KB)      
Anlage 8 8 NeuerMarktplatzIBegründungSatzung (476 KB)      
Anlage 9 9 NeuerMarktplatzIGrünordnungsplanSatzung (258 KB)      
Stammbaum:
LEI/2014/170   Bebauungsplan "Neuer Marktplatz I", Gemeindeteil Leiferde; hier: Auslegungsbeschluss   Fachbereich 60 - Planen, Bauen und Bauhof   Beschlussvorlage
LEI/2014/170-01   Bebauungsplan "Neuer Marktplatz I", Gemeindeteil Leiferde; - Satzungsbeschluss -   Fachbereich 60 - Planen, Bauen und Bauhof   Beschlussvorlage